Unternehmen Elektroinstallationen, Telekommunikation Verkabelung von EDV-Netzwerken

Planen Sie einen Um- oder Neubau im Privat- oder Industriebereich? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Die Signer & Gloor AG ist Ihr Fachmann im Seetal – sei es für Elektroinstallationen, Telekommunikation, Verkabelung von EDV-Netzwerken oder Reparatur- und Unterhaltsarbeiten.

1960 wurde das Unternehmen durch Karl Signer gegründet und 1989 durch Hansjörg Gloor weitergeführt. Anfang 2019 wurde die Signer & Gloor AG von der SWL Energie AG Lenzburg übernommen und steht seitdem unter der Leitung von Rafael Häusermann. Dadurch wurde das jahrelange Know-how stets weitergegeben und unsere Kernkompetenzen beibehalten.

Von der Beratung bis zur Montage sind wir für Sie der richtige Partner und realisieren Ihr Projekt wunschgemäss. Unsere Zuverlässigkeit und optimale Qualität zeichnen uns aus. Zudem bieten wir prompten Service bei Instandstellungen sowie Sanierungen. Ob Einfamilienhäuser, Geschäftshäuser, industrielle Anlagen oder öffentliche Bauten – bei uns sorgen motivierte Mitarbeitende mit ihrem Fachwissen und modernen Werkzeugen für eine professionelle Ausführung. Sie setzen sich dafür ein, dass der Strom, unabhängig vom Projekt, am richtigen Ort fliesst und führen den Auftrag unter Einhaltung sämtlicher Sicherheitsvorschriften speditiv aus.

Wir machen Profis! Die Signer & Gloor AG leistet einen Beitrag für die Zukunft der Elektrobranche und bildet qualifizierte Nachwuchskräfte aus. Wir engagieren uns für die Aus- und Weiterbildung von Jugendlichen und bieten regelmässig eine Lehrstelle als Elektroinstallateur/in EFZ an.


Firmenchronik Elektroinstallationen, Telekommunikation Verkabelung von EDV-Netzwerken

1960
Gründung des Elektrofachgeschäfts «Karl Signer» durch Herr Karl Signer.

1989
Umwandlung der Einzelfirma in die Aktiengesellschaft «Signer & Gloor AG». Neuer Geschäftsführer wird Hansjörg Gloor, ein langjähriger Mitarbeiter.

2019
30 Jahre führt Hansjörg Gloor die Unternehmung. Infolge einer Nachfolgeregelung verkauft er per 1. Januar 2019 die Geschäftsanteile an die SWL Energie AG und das Steuer wird dem neuen Geschäftsführer Rafael Häusermann übergeben, welcher bereits seine Lehre in diesem Betrieb absolviert hat.

 
 
2020
Ende 2020 geht Hansjörg Gloor offiziell in Rente und ist nicht mehr im Unternehmen tätig.